Chrysler TC

Infos, Smalltalk, Neuvorstellungen - Rund um unsere Fahrzeuge

Moderatoren: Ratte, xedos, arnd

Antworten
BMS
Beiträge: 23
Registriert: Sa 5. Sep 2020, 15:27

Chrysler TC

Beitrag von BMS »

Moin Baronfahrer
Was haltet ihr vom Chrysler TC?
Ich Interessiere mich für so ein Modell.
Oder lieber wegen der Ersatzteile Finger weg?
Grüsse Bernd

Hoggi
Beiträge: 1742
Registriert: So 4. Mär 2007, 08:23

Re: Chrysler TC

Beitrag von Hoggi »

Der TC war damals kein Erfolg, ich finde ihn auch nicht chic, optisch.
Omi2 hat einen aufbereitet und kürzlich (?) teuer (10 000 Euro ?) verkauft.
H.
88er 2.2l Turbo1 Cabrio

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 2078
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Chrysler TC

Beitrag von xedos »

Tolles selteneres Fahrzeug. Ich würde gerne einen haben, sofern die Preisvorstellung vom Verkäufer nicht schon entrückt ist und grundsätzlich auch zum Zustand des Fahrzeuges passt.
Grundsätzlich sind es in der Technik Teile aus dem Chrysler Regal. Alle anbauteile und Ausstattungen können aber früher und später zu einem Problem werden.
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

200/8 W115 1975
280SE W116 1977
420SE W126 1988

Lotus Esprit X180 NA 1989

VW Passat 2.0 TDI 4Motion 2011
Ford B-MAX für meine Frau :)

MSch
Beiträge: 7
Registriert: Mo 14. Aug 2023, 12:50

Re: Chrysler TC

Beitrag von MSch »

Hi, finde ihn auch sehr schön. Aber neben der schon erwähnten eventuell verschärften Ersatzteilthematik ist zu bedenken, dass es ein reiner Zweisitzer ist. Soweit ich das aus den Netz kenne, ist hinter den Vordersitzen eine Art Staufach; in natura habe ich nie einen gesehen. Grüße Marcel
Marcel
3LV6, EZ 3/1991

Omi2
Beiträge: 102
Registriert: So 6. Aug 2023, 22:18

Re: Chrysler TC

Beitrag von Omi2 »

Hatte 3 , 2x 2 sitzen 1x 4 sitzen, alle hatten den 3 l v 6 . Ist natürlich ein großer Unterschied zum lebaron , alles viel wertiger . Klar damals war er kein Erfolg, aber das lag wohl ehr daran das er erst nach dem le Baron auf dem Markt gekommen ist. Niemand würde sich einen überteuerten Porsche boxter kaufen , aber jeder einen günstigen carrera 😉 persönlich finde ich den tc top , was aber für mich ein riesen no go war und ist, ist das manuelle Dach, das geht garnicht , beim Baron eben riegel zurück und Knopf drücken an der 🚦, zack Dach auf , beim tc : entriegeln, aussteigen , Knopf drücken , toner auf , Dach einklappen toner zu .schließen macht noch weniger Spaß 😉 Ersatzteile Na ja passt technisch alles vom Baron, bis auf Abs System, habe bei meinem einen das Abs raus und Anlage vom Baron übernommen, geht problemlos .
Jetzt aber was anderes , und da bin ich ehrlich , ich habe für meine tc 4000 ,3000 und hochwasserschaden aus dem ahrtal 700 bezahlt habe sie selber wieder in 1 a Zustand gebracht und verkauft. 1x versicherungsschaden Gutachten 15 k , 2x privat 11 und 8,9k. Würde ich das Geld für einen tc ausgeben ? Definitiv nein ! Für 10k bekommt man schon den Cadillac Atlante , corvette und andere Fahrzeuge mit Wert Zuwachs.
Der tc ist weder Fleisch noch Fisch, ja im Vergleich zum Baron sind es Welten, aber Vergleiche mal einen Baron mit einem Audi 80 Cabrio, das ist eine andere galaxi 🤣 für jemanden dem es nichts ausmacht , einen maserati, aus dem Hause chrysler mit einem Motor von Mitsubishi zu fahren,
Der das Dach am besten nicht braucht, oder nur das hardtop drauf lässt, wer maserati ehr mit gemütlich als mit schnell und spritzig verbindet und wer wirklich das Glück hat einen guten günstig zu bekommen , unter 7k der sollte zuschlagen. Denn die Form und der Innenraum sind echt schön (Geschmackssache). Und wenn du einen bekommen hast für den preis, dann immer Brief uns Schein beim Fahren mitnehmen, es kommt der Tag da bieten sie dir 10 oder 12 , dann trenne dich schnell, denn sollte der tag kommen an dem du 10 brauchst, denke nicht " ach da verkaufe ich ebend den tc " weil ebend geht da garnichts , rechne mindestens 1 Jahr wenn du deinen Preis haben möchtest 😅 Angebote kommen viele , aber nur von Menschen ohne Moos zwischen 5 u 6k 😁
Habe ich noch was vergessen ? Mh blechteile nur aus USA und teuer. Rosten kann ein TC vorne in den Ecken unter den Türen. Scheinwerfer gibt es ganz wilde Bastelei, Finger weg wenn es dir selber schon nicht zusagt optisch. Blinker hinten gibt es auch viele Abenteuer Lösungen, weil rot nicht zulässig, wurde irgendwas an die Stoßstange geschraubt. ( ich habe es bei 2 von meinen in die rückfahracheinwerfer installiert) für den TÜV 🤫 .
Aufpassen das die elektrische Verriegelung vom Verdeck funktioniert!
So zu Schluss meine persönliche Meinung, kein Baron ist 5k wert und kein tc 10. Und kein VW 🚍 10 oder 100 🤣
Aber trotzdem gibt es Menschen die bereit sind den Preis zu zahlen ..

BMS
Beiträge: 23
Registriert: Sa 5. Sep 2020, 15:27

Re: Chrysler TC

Beitrag von BMS »

Hallo zusammen
Danke für die Info's. Hatte mir einen TC angeschaut. Kunststoff Dach mit Risse, falsche Felgen und Motor Probleme. Aber neuwertige Innenausstattung. Sind nicht mit meinem Preisangebot zurechtgekommen. Jetzt ist es ein Cadillac Allante geworden, gebaut bei Pininfarina auch mit Hardtop. War 1987 der teuerste Cadillac. Kannte das Modell vor 4 Wochen noch nicht mal. Jetzt steht er neben dem Baron.
Grüsse Bernd

plymouth1
Beiträge: 70
Registriert: Sa 19. Okt 2013, 20:15

Re: Chrysler TC

Beitrag von plymouth1 »

Hallo zusammen
Bei uns in der Schweiz in Buchs bei Regensdorf, Kanton Zürch . Steht einer zum Verkauf, auch ein normaler ist beim gleicher Anbieter im angebot.
Ein schönes Wochenende
Gruss Daniel
Le Baron 3.0 GTC 1995 Cabrio US. Model

Omi2
Beiträge: 102
Registriert: So 6. Aug 2023, 22:18

Re: Chrysler TC

Beitrag von Omi2 »

Alles richtig gemacht mit dem Alante b^.^d

Antworten